Dresden, Demo für eine offene Gesellschaft

Am 23. Januar marschiert PEGIDA wieder in Dresden auf.

Dagegen will unter anderem die Gruppe What – StuRa TUD eine Demo organisieren, die auch durch unsere Freund*innen der Gruppe NOPE. unterstützt wird.

What – StuRa TUD:

Die Studentische Gruppe möchte etwas tun gegen platte Vorurteile, plumpe Menschenfeindlichkeit und hässlicher Rassismus die unsere Gesellschaft immer mehr prägen.

Weiter ruft Herz statt Hetze  gemeinsam mit Nationalismus raus aus den Köpfen und Erhebet eure Herzen zu mehreren Aktionen auf.

Hier sind alle Veranstaltungen im Überblick:

Erhebet eure Herzen:
Gemeinsame Kundgebung von Nationalismus raus aus den Köpfen und der Besucher des Friedensgebets:
Nationalismus raus aus den Köpfen:

PEGIDA wird vermutlich ab 18:30 Uhr auf dem Neumarkt die übliche Hetze verbreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.